Schulbank drücken – Ausbildung bei Happy Fiffi


Die Hundetrainerausbildung dient dem Erwerb von tiefgründigem Wissen rund um das spannende Thema Hund. Am Ende der Ausbildung kannst du Zusammenhänge im Hundetraining besser verstehen und diese auch an Kunden vermitteln.

Vor allem durch die vielen Praxisübungen (auch live im Hundeschulbetrieb) lernst du das theoretische Wissen anzuwenden und zu in seiner Gesamtheit zu verstehen. Da ich seit vielen Jahren selbstständig eine Hundeschule führe weiß ich worauf es ankommt, was mir in meiner Ausbildung damals geholfen und an was es gemangelt hat.

Du lernst wie man einem Hund die verschieden Signale beibringt und was man macht wenn es mal nicht so recht klappen will. Ebenso was bei möglichem Fehlverhalten zu unternehmen ist und auf was es in den verschiedenen Entwicklungsstufen beim Hund ankommt.

Mir liegt deine individuelle Förderung am Herzen

Erfahrungsgemäß ist ein wichtiger Punkt die Schulung der eigenen Beobachtungsgabe. Du lernst zu beobachten ohne voreilige Schlüsse zu ziehen, sondern anhand Fakten genau zu analysieren. Dies üben wir mittels Videosequenzen, echten Kunden und selbst zusammengestellten Hundegruppen im Freilauf. Das Gelernte kannst du bei mir in der Hundeschule gleich mit echten Kunden umsetzen, natürlich immer durch Unterstützung von mir.



Was dich erwartet ?

Den genauen Ablauf, den Umfang und die Inhalte sowie die Kosten der Ausbildung bekommst du gerne in einem persönlichen Gespräch von mir erklärt. Bewerbe dich jetzt ! Die Teilnehmerzahl ist stark limitiert.

Ausbildungsbeginn ist im Herbst 2019